Akupunkt Meridian Massage & Traditionelle Chinesische Medizin

Die Akupunkt Meridian Massage (AMM) ist eine ganzheitliche Therapieform,
- die das rund 5.000 Jahre alte fernöstliche Wissen der Chinesischen Medizin
- mit dem der westlichen Schulmedizin kombiniert.

Die AMM verknüpft
- Meridian-Massage,
- Akupunktur ohne Nadeln,
- energetische Wirbelsäulentherapie,
- Traditionelle Chinesische Medizin (TCM),
- chinesische Diagnostik,
- chinesische Diätethik,
- die Auriculotherapie (Ohr-Behandlung/Ohrakupunktur) und
- verschiedene Formen der Fremdenergie (Moxabustion, unblutiges/blutiges Schröpfen und Schaben)

Ziel:
- Gleichgewicht des Energieflusses
- Ansprechen des körpereigenen Energiesystem
- Aktivierung der Selbsterheilung


Einsatzgebiete der AMM:
- Von Augenheilkunde über
- Schwangerschaftsbegleitung bis hin zur
- Therapie des Zentralen Nervensystems (ZNS)
- Akute, subakute, chronische und "stumme" Erkrankungen
- Erhalt eines Behandlungserfolgs
- Vorbeugung bzw. Erhalt der Gesundheit

Des weiteren kann die Akupunkt Meridian Massage (AMM) als nicht invasive Variante der Akupunktur angesehen werden, deshalb gelten für die AMM die gleichen Indikationen.
Indikationsliste für die Akupunktur von der Weltgesundheitsorganisation (WHO)