Chinesische Diätetik - Ernährungsberatung nach den 5 Elementen

Langlebigkeit zu erzielen ist von jeher ein Ziel der chinesischen Medizin, deshalb wird der Ernährung und Lebensführung mit der größte Stellenwert eingeräumt.
Die chinesische Diätetik klassifiziert die Nahrungsmittel nach ihrer energetischen Natur (unter Anderem nach Geschmack und nach thermischem Verhalten) sowie nach dem Funktionskreis, auf den sie wirken.
Das besondere hierbei ist, dass nicht eine Diät für alle propagiert wird, sondern die Ernährung immer auf den Einzelnen und seine momentane Situation abgestimmt wird. Was für den einen gut ist, schadet dem anderen. Für einen heißblütigen und immer erhitzten Menschen sind kalte und rohe Gemüse und Salate bevorzugt zu geniessen und sogar im Winter geeignet, aber sicher nicht für einen oft Frierenden mit einer angeschlagenen Verdauung.
Die Diätvorschläge werden für jeden Patienten immer individuell und auf die jeweils gestellte Diagnose abgestimmt.